Wie ist eine LED aufgebaut?

LEDs bestehen aus vier wesentlichen Bauteilen: LED-Chip, Reflektor mit Kontakt zur Kathode, Golddraht als Kontakt zur Anode, Kunststoff-Linse. Diese Komponenten vereinen und fixieren die anderen Bauteile.

LED-Chips bestehen aus zwei Schichten Halbleitermaterial. Ohne Strom sind diese neutral, andernfalls genügt schon eine kleine Spannung, um einen Stromfluss zu starten. Dabei wächst die Lichtstärke proportional zur Stromstärke.